Mitarbeiterseite Arbeitsrechtliche Kommission
Deutscher Caritasverband

Die Mitarbeiterseite der Arbeitsrechtlichen Kommission des Deutschen Caritasverbandes
(ak.mas) sieht es als wichtig an, nicht allein Personaluntergrenzen für den ´Nachtdienst` und die ´Intensivstationen`einzurichten. Die Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten in der Pflege müssen auf vielen Stationen verbessert werden. Nicht nur zum Schutz der Gesundheit des Pflegepersonals sondern auch zum Wohl der Patienten.

Lesen Sie hier die Pressemitteilung der ak.mas:
Personaluntergrenze soll Pflegenotstand lindern

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe, die Koalitionsfraktionen und die Länder hatten sich Anfang März auf die gesetzliche Einführung von Personaluntergrenzen in der Krankenhauspflege verständigt.

Im Vorfeld hatte die ak.mas die ver.di-Aktionen rund um  und den Krankenhausaktionstag unterstützt.

ver.di-Aktionen

Mehr zum Tarifvertrag Entlastung

Mehr zum Krankenhausaktionstag