Mitarbeiterseite Arbeitsrechtliche Kommission
Deutscher Caritasverband

Mehr Geld bei der Caritas für den Sozial- und Erziehungsdienst seit 1. Januar 2016

Seit dem 1. Januar 2016 werden die Tätigkeiten der fast 200.000 Caritas-Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst aufgewertet.
Das hat die Bundeskommission der Arbeitsrechtlichen Kommission des Deutschen Caritasverbandes (BK) am 10. Dezember 2015 beschlossen. Damit ist außerhalb der regulären Tarifrunden auch bei der Caritas eine Aufwertung der Berufe im Sozial- und Erziehungsdienst gelungen.

Mehr Informationen lesen Sie in:

Tarif-Info

Pressemitteilung

Beschlusstext