Tarifrunde 2018

Die ak.mas fordert für die 600.000 Mitarbeiter der Caritas eine Erhöhung der Gehälter um 6 Prozent, mindestens um 200 Euro. Die Ausbildungsvergütung soll um 100 Euro steigen.

Tarif

Forderung "Gleicher Lohn für gleiche Arbeit" fast erfüllt. Regionalkommission Ost beschließt stufenweise Angleichung der Löhne.

Pflege

Erklärung der Interessengemeinschaft der Mitarbeitenden in Caritas und Kirche (IG-MiCK)

Tarif

Die Mitarbeiterseite der Arbeitsrechtlichen Kommission (ak.mas) des Deutschen Caritasverbandes fordert die Verhandlungsgruppen der künftigen Jamaika-Koalition dazu auf, sich für eine spürbare Verbesserung der Situation von Menschen mit geringem Einkommen und prekären Beschäftigungsverhältnissen einzusetzen.

Tarif

Ergebnis der Bundeskommission am 12. Oktober in Erfurt: Notfallsanitäter neu eingeführt, Rettungsassistenten und Leitungen aufgewertet.