Mitarbeiterseite Arbeitsrechtliche Kommission
Deutscher Caritasverband

Erklärung zum Datenschutz

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Betreiber auf dieser Website auf.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im kirchlichen Datenschutzgesetz (KDG).

Datenschutzbeauftragter

Deutscher Caritasverband
Ziar Kabir
datenschutz(at)caritas(dot)de

 

Umfang der Datenerhebung

Wir erheben beim Besuch und beim Lesen unserer Internetseite grundsätzlich keine Daten, durch die eine Person identifizierbar gemacht wird.

Wir erheben beim Lesen unserer Seiten grundsätzlich nur solche Daten, die wir zu statistischen Zwecken benötigen.

Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt nur bei der Verwendung des Kontaktformulars und bei der Bestellung unseres Newsletters und dort nur nach Einwilligung des Nutzers und nur im Umfang der freiwillig übermittelten Daten. Diese personenbezogenen Daten werden von uns gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt oder sobald die betroffene Person dies verlangt.

Verwendung von Cookies

Auf unserer Internetseite wird der Webanalysedienst Piwik eingesetzt. Piwik ist eine Open-Source-Software, welche die Zugriffe der Webseitenbesucher auswertet. Die Analyse wird mittels Cookies, das sind Textdateien, ermöglicht. Diese Cookies sammeln Informationen hinsichtlich der Nutzung unserer Internetseite.

Folgende Informationen werden registriert:

  • anonymisierte IP-Adresse
  • Browser und Betriebssystem des Besuchers
  • besuchte Seiten auf www.akmas.de
  • Verweildauern auf diesen Seiten
  • Einstiegsseite und Ausstiegsseite
  • Verweise von Internetseiten Dritter

Diese Informationen werden auf einem Server unseres Dienstleisters in Deutschland gespeichert. Ihre IP-Adresse wird zuvor anonymisiert. Sie haben die Möglichkeit, grundsätzlich zu verhindern, dass Cookies von Piwik auf Ihrem Computer gespeichert werden. Hierzu müssen Sie die Einstellungen an Ihrem Internetbrowser entsprechend modifizieren.

Datenschutzerklärung zur Nutzung des Kontaktformulars

Wir verwenden Ihre über unser Kontaktformular übermittelten Daten grundsätzlich nur zur Bearbeitung Ihres Anliegens der Kontaktaufnahme. Ihre Daten werden von uns gelöscht, sobald dieser Zweck nicht mehr besteht. Ihre Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergeleitet.

Sie können jederzeit prüfen lassen, welche Daten wir von Ihnen gespeichert haben. Sie können ebenso jederzeit die Löschung Ihrer Daten verlangen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle der Caritas ak.mas; gerne per E-Mail an: akmas(at)caritas(dot)de.

Datenschutzerklärung Bestellung des Newsletters

Wenn Sie den auf dieser Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Ihren Namen. Bevor wir Ihre Daten verarbeiten und verwenden können, benötigen wir Ihre Einwilligung.

Die von Ihnen angegebenen Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand des Newsletters. Ihre Daten werden von uns gelöscht, sobald dieser Zweck nicht mehr besteht. Ihre Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergeleitet. Sie können jederzeit prüfen lassen, welche Daten wir von Ihnen gespeichert haben. Sie können ebenso jederzeit die Löschung Ihrer Daten verlangen.

Als Newsletter Software wird Newsletter2Go verwendet. Ihre Daten werden dabei an die Newsletter2Go GmbH übermittelt. Newsletter2Go ist es ausdrücklich untersagt, Ihre Daten zu verkaufen und für andere Zwecke als für den Versand unserer Newsletter zu nutzen. Newsletter2Go ist ein deutscher, zertifizierter Anbieter, welcher nach den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ausgewählt wurde.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.newsletter2go.de/informationen-newsletter-empfaenger/

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Abmelden"-Link in jedem Newsletter oder durch eine einfache Nachricht an akmas(at)caritas(dot)de.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Share-Button" ("teilen") auf unserer Seite. Wenn Sie den Facebook "Share-Button" anklicken, während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter dieser Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

 

Datenschutzerklärung für Social Media Accounts der Caritas ak.mas

Diese Hinweise gelten zusätzlich zu den o.g. Grundsätzen für die folgenden Accounts:

  • Twitter@akmas_caritas
  • Facebook @ak.mas.caritas
  1. Personenbezogene Daten von Nutzern oder Abonnenten unserer Social Media Kanäle
    werden ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht erhoben und verarbeitet.
  2. In Text- oder Bildbeiträgen werden keine personenbezogenen Daten von Nutzern oder
    Abonnenten verwendet werden, es sei denn, die Nutzer haben dem zuvor ausdrücklich
    zugestimmt.