*

"Untere Lohngruppen müssen aufholen!"

Die Mitarbeiterseite der Caritas hat in der Tarifrunde 2018 neben linearen Erhöhungen von 6 Prozent vor allem mehr für die sogenannten unteren Lohngruppen gefordert: einen Sockelbetrag von 200 Euro bei Entgelterhöhungen, mehr für Pflegehilfskräfte, mehr für Auszubildende sowie die Ost-West-Angleichung der Jahressonderzahlung.

Die Forderungen der ak.mas wurden in der Bundeskommission am 15. März beraten. Nach intensiven Verhandlungen mit der Dienstgeberseite hat die Bundeskommission am 14. Juni 2018 einen Tarifbeschluss gefasst:

Die 600.000 Beschäftigten in den rund 25.000 Caritas-Einrichtungen erhielten in drei Schritten zwischen 7,4 und 7,88 Prozent mehr Gehalt.

Rolf Cleophas, Pressesprecher der Caritas Mitarbeiterseite (ak.mas):

„Mit dem Ergebnis können wir zufrieden sein. Es ist uns gelungen, einen Abschluss zu erringen, der in seinem Niveau dem Tarifabschluss im Öffentlichen Dienst entspricht. Besonders untere Lohngruppen profitieren von diesem Tarifergebnis. Die Mitarbeiterseite hat sich in der Tarifrunde dafür eingesetzt, den Wert Sozialer Arbeit besser zu honorieren, dem sind wir ein Stück näher gekommen.“

Die Zusammenfassung des Ergebnisses, den Beschlusstext der Bundeskommission, Fragen und Antworten in ak.mas Infos sowie eine Historie der Entwicklung finden sie in den unteren Abschnitten auf dieser Seite.

Torsten Böhmer
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
 +49 1516 5851 511
 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Abschließende Infos

BK Beschluss Juni 2018

Tarifbeschluss 2018
PDF | 456.34 KB | 14. Jun, 2018

BK Beschluss Okt 2018

Korrekturen Tarifabschluss -- Inklusionsbetriebe -- Beendigung Dienstverhältnis...
PDF | 71.92 KB | 11. Okt, 2018

Infos zum Thema

ak.mas Tarif Info März 2021 - Erläuterungen

Tarifrunde 2020 -- Beschreibung und Erklärung der Beschlüsse -- 2. korrigierte Version vom 03.05.2021
(PDF | 129.02 KB | Erstellt: 17. Mär, 2021)

ak.mas Tarif Info Feb 2021 - Nr. 7 Abschluss

Gehälter steigen um mind. 3,2 Prozent -- Zulagen für Pflege -- 2. korrigierte Version vom 03.05.2021
(PDF | 54.01 KB | Erstellt: 09. Mär, 2021)

ak.mas Tarif Info Dez 2020 - Nr. 6

Einigung auf Corona-Einmalzahlung -- Tarifrunde geht weiter
(PDF | 119.25 KB | Erstellt: 11. Dez, 2020)

ak.mas Tarif Info Dez 2020 - Nr. 5

Tarifverhandlungen stark belastet
(PDF | 201.86 KB | Erstellt: 01. Dez, 2020)

ak.mas Tarif Info Nov 2020 - FAQ Ärztetarif V3

3. ergänzte Version (5. November 2020)
(PDF | 230.59 KB | Erstellt: 05. Nov, 2020)

ak.mas Tarif Info Nov 2020 - Nr. 4

In grundlegenden Punkte keine Fortschritte
(PDF | 333.55 KB | Erstellt: 03. Nov, 2020)

ak.mas Tarif Info Okt 2020 - Nr. 3

Dienstgeber müssen Angebot vorlegen
(PDF | 204.49 KB | Erstellt: 12. Okt, 2020)

ak.mas Tarif Info Sept 2020 - Nr. 2

Gerechte Lösung für alle Beschäftigten
(PDF | 58.56 KB | Erstellt: 18. Sep, 2020)

ak.mas Tarif Info Sept 2020 - Start

Schulterschluss Caritas Mitarbeiterseite und ver.di
(PDF | 72.1 KB | Erstellt: 11. Sep, 2020)

Ältere Downloads finden Sie in der Dokumenten-Bibliothek

Aktuell

Tarifrunde 2018

In der Tarifrunde 2018 wurden insgesamt drei Tariferhöhungen beschlossen. Eine Einmalzahlung und der dritte Schritt der Tariferhöhung stehen kurz bevor.
Weiterlesen ...
Tarifrunde 2018

Als letzte der Regionalkommissionen beschließt auch die RK Ost die Einmalzahlung 2018 für die unteren Lohngruppen.
Weiterlesen ...
Tarifrunde 2018
05. Nov 2018

Die Bundeskommission hat im Oktober Korrekturen und eine Ergänzung an ihrem Tarifbeschluss vorgenommen.

Tarifrunde 2018
23. Aug 2018

In der RK-Sitzung am 22. August ist Einigung erzielt worden! Die 46.000 Caritas-Beschäftigten in Niedersachsen und Bremen erhalten in drei Schritten rund 7,5% mehr Gehalt.

Tarifrunde 2018
18. Jul 2018

Die rund 60.000 Caritas-Beschäftigten in Baden-Württemberg erhalten rückwirkend zum 1. Juni 2018 mehr Geld. Die Gehälter steigen in drei Schiritten bis 2020 um rund 7,5%.