Die Behandlung der Tarifrunde für den Sozial- und Erziehungsdienst wurde in der Bundeskommission von der Tagesordnung genommen. Beide Seiten waren sich einig, zunächst die Entwicklung der Verhandlungen im kommunalen Öffentlichen Dienst abzuwarten.

Die Mitarbeiterseite der Caritas hat sich der Aufwertungsrunde von ver.di im Öffentlichen Dienst angeschlossen. Einrichtungen der Behindertenhilfe, der Kinder- und Jugendhilfe, Psychiatrien, Beratungsstellen, Werkstätten für Menschen mit Behinderung, Tagesfördereinrichtungen und Kindertagesstätten halten die Gesellschaft zusammen! Sie müssen nun dringend aufgewertet werden:

  • Aufwertung durch höhere Eingruppierung, Verbesserung der Stufenlaufzeiten und Maßnahmen gegen Fachkräftemangel
  • Verstärkte Anerkennung der Qualifikation, Ausbildung und Berufserfahrung
  • Entlastungstage, Erhöhung der Heimzulage und vieles mehr