*

"Bereitschaftsdienste begrenzen!"

Auch in dieser Tarifrunde fordern wir für die 30.000 Ärztinnen und Ärzte der zur Caritas gehörenden Kliniken: Arbeitsbelastung reduzieren, Bereitschaftsdienste begrenzen! Überschreiten von Höchstgrenzen nur noch im Notfall!

Die Caritas Mitarbeiterseite hat in der Oktober-Sitzung der Bundeskommission in Wiesloch die Tarifrunde Ärzte 2021 eröffnet. Mit ihren Forderungen schließt sich die Caritas Mitarbeiterseite im Wesentlichen dem Marburger Bund an, der am 14. Oktober 2021 Verhandlungen mit der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) aufgenommen hat.

Im Kern sollen nun die Zielsetzungen der vergangenen Tarifrunde – die Reduzierung der Arbeitsbelastung – durch klarere Regelungen abgesichert werden. So soll von den Höchstgrenzen für Bereitschaftsdienste und für Arbeit an Wochenenden nur noch im Notfall abgewichen werden dürfen. Die bisher gesetzte Ausnahme bei „Gefährdung der Patientensicherheit“ hat in der Praxis eine missbräuchliche Auslegung ermöglicht.

Die wesentlichen Forderungen:

  • max. vier Bereitschaftsdienste pro Monat
  • max. zweimal pro Monat Arbeit an Wochenenden
  • Bereitschaftsdienste höher als Arbeitszeit bewerten
  • Schutz der Ruhezeit in Rufbereitschaft
  • Lineare Gehaltserhöhung von 5,5 Prozent

Zusätzlich lehnt die Caritas Mitarbeiterseite eine Verlängerung der Ende März 2022 ausgelaufenen Ausnahmeregelung für sogenannte "kleine Einheiten", von der Höchstzahl von Bereitschaftsdiensten abweichen zu können, ab!

In der Tarifrunde für Ärzte der kommunalen Kliniken haben die Vereinigung kommunaler Arbeitgeber (VKA) und der Marburger Bund inzwischen eine Einigung erzielt.

Die Dienstgeber- und die Mitarbeiterseite der Bundeskommission haben nun eine Verhandlungsgruppe eingesetzt.

Torsten Böhmer
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
 +49 1516 5851 511
 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

*

Thomas Rühl
Sprecher der Mitarbeiterseite
 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Infos zum Thema

ak.mas Tarif Info SuE Mai 2022

Einigung im Öffentlichen Dienst zügig für Caritas übernehmen!
(PDF | 224.93 KB | Erstellt: 20. Mai, 2022)

ak.mas Tarif Info SuE April 2022

Aufwertung Sozial- und Erziehungsdienst -- Caritas Mitarbeiterseite unterstützt Forderungen von ver.di
(PDF | 232.65 KB | Erstellt: 01. Apr, 2022)

ak.mas Info März 2022 - Regelung Kleine Einheiten

Ausnahmeregelung "Kleine Einheiten" Anl. 30 läuft aus
(PDF | 37.35 KB | Erstellt: 01. Apr, 2022)

ak.mas Tarif Info März 2021 - Erläuterungen

Tarifrunde 2020 -- Beschreibung und Erklärung der Beschlüsse -- 2. korrigierte Version vom 03.05.2021
(PDF | 129.02 KB | Erstellt: 17. Mär, 2021)

ak.mas Tarif Info Feb 2021 - Nr. 7 Abschluss

Gehälter steigen um mind. 3,2 Prozent -- Zulagen für Pflege -- 2. korrigierte Version vom 03.05.2021
(PDF | 54.01 KB | Erstellt: 09. Mär, 2021)

ak.mas Tarif Info Dez 2020 - Nr. 6

Einigung auf Corona-Einmalzahlung -- Tarifrunde geht weiter
(PDF | 119.25 KB | Erstellt: 11. Dez, 2020)

ak.mas Tarif Info Dez 2020 - Nr. 5

Tarifverhandlungen stark belastet
(PDF | 201.86 KB | Erstellt: 01. Dez, 2020)

ak.mas Tarif Info Nov 2020 - FAQ Ärztetarif V3

3. ergänzte Version (5. November 2020)
(PDF | 230.59 KB | Erstellt: 05. Nov, 2020)

ak.mas Tarif Info Nov 2020 - Nr. 4

In grundlegenden Punkte keine Fortschritte
(PDF | 333.55 KB | Erstellt: 03. Nov, 2020)

Ältere Downloads finden Sie in der Dokumenten-Bibliothek

Aktuell

Tarifrunde Ärzte 2021

Nachdem die Mitarbeiterseite in der Oktober-Sitzung ihre Forderungen präsentierte, hat die Dienstgeberseite nun auch ein Angebot vorgelegt.

Weiterlesen ...
Tarifrunde Ärzte 2021

In der zurückliegenden Ärztetarifrunde der Caritas hatte die Bundeskommission bei der Anzahl von möglichen Bereitschaftsdiensten eine Ausnahmeregelung für „kleine Fachabteilungen“ beschlossen. Diese Regelung war bis Ende März 2022 befristet und läuft nun aus.

Weiterlesen ...